Kai Waehner

Kai Waehner

Field CTO, Confluent Germany GmbH

Zum Vortrag:

BREAKOUT-SESSION: „Daten in Bewegung als Motor der digitalen Transformation”

Wenn es um die Nutzung und Verarbeitung ihrer Daten geht, schaltet die Automobilindustrie gerade in den nächsten Gang. Der Treibstoff für diese Transformation heißt zumeist Daten-Streaming. So wird OEMs und Zulieferer der einfache Zugriff auf Daten als Echtzeit-Stream sowie die Erschließung von Legacy Daten und die Integration von Datensilos ermöglicht. Die Mehrwerte davon liegen auf der Hand und werden aktiv in der Praxis eingesetzt. In diesem Vortrag zeigt Kai Waehner, Field CTO von Confluent, wie sich dieses Paradigma in der Automobilbranche entwickelt hat und wie Daten-Streaming schnell (fast schon selbstfahrend) gelingen kann.Alte Dateninfrastruktur ist jedoch langsam, komplex und behindert die Transformation.Die Event-Streaming-Plattform von Confluent ermöglicht OEMs und Zulieferer den einfachen Zugriff auf Daten als Echtzeit-Streams, die Erschließung von Legacy-Daten und die Integration von Datensilos. Mit Confluent können erstklassige Kundenerlebnisse geliefert werden, das autonome Fahren beschleunigt, neue Produkte entwickelt und die vernetzte Lieferkette digitalisiert werden.


Zur Person:
weitere Informationen folgen schnellstmöglich

Über Confluent

Confluent ist Vorreiter einer grundlegend neuen Kategorie von Dateninfrastruktur, die sich auf Daten in Bewegung konzentriert. Die zentrale Cloud-native Plattform von Confluent fungiert als intelligentes Nervensystem und ermöglicht, dass "Data in Motion" in Echtzeit aus verschiedenen Quellen kontinuierlich durch das gesamte Unternehmen fließen. Mit Confluent können Unternehmen den neuen geschäftlichen Anforderungen gerecht werden, die darin bestehen, umfassende, digitale Kundenerlebnisse im Front-End-Bereich zu liefern und auf hochentwickelte, softwaregesteuerte Back-End-Abläufe in Echtzeit umzustellen. Weitere Informationen finden sich auf confluent.de.