Klaus Straub

Klaus Straub

ehem. CIO & SVP, BMW Group

Zum Vortrag:
„Ex-CIOs reden Klartext – Ist die Automobilindustrie bei der Digitalisierung auf dem richtigen Weg?”

Es ist drei Jahre her, dass Martin Hofmann und Klaus Straub gemeinsam auf der Bühne des automotiveIT Kongress‘ standen. 2018 sprachen sie in ihren Rollen als IT-Chefs von Volkswagen und BMW über Themen wie Künstliche Intelligenz oder Agilität. Heute haben die beiden Ex-CIOs ihren Arbeitgebern aus der Autobranche den Rücken gekehrt. Wie blicken sie heute auf die Digitalisierung der Branche? Was würden Hofmann und Straub heute anders machen? Und welche Trends sehen die beiden Manager nun mit dem Blick der IT-Branche auf die Autoindustrie zukommen?

Freuen Sie sich auf einen spannenden Talk mit Martin Hofmann und Klaus Straub live auf dem automotiveIT Kongress in Berlin.


Zur Person:
Klaus ist als Unternehmensberater und Executive Advisor tätig. Er hat langjährige Führungserfahrungen als CIO in DAX-Unternehmen gesammelt und ist in der globalen Blue Chip und Tech-Gemeinschaft bekannt und gut vernetzt.

Nach 12 Jahren Daimler verließ er das Unternehmen als Bereichsleiter HR-Systems in der ITM-Organisation. Es  folgten 3 Jahre CIO bei Siemens VDO sowie  8 Jahre CIO & VP bei Audi. Anschließend war er bei der BMW Group zuerst 2,5 Jahre als Leiter Organisationsstrategie & SVP und dann 6 Jahre als CIO & SVP tätig.

In mehr als 30 Jahren konnte Klaus somit umfangreiches Know-how in der Automobil-OEM- und Zulieferindustrie in allen Bereichen sowie in der Finanzindustrie aufbauen.

Seine Expertise umfasst ein breites Spektrum im Umfeld von Strategie, Geschäftsmodellen, Technologie- und IT-Zukunftsprogrammen, Digitalisierung, Transformation und Kultur. Er wurde mehrfach ausgezeichnet: CIO des Jahres 2006, CIO der Dekade (2001-2011), IT Hall of Fame Deutschland (2011), CIO des Jahres 2018 (Innovationspreis), CIO der Dekade (2010-2020).