Dr. Christian Hort

Dr. Christian Hort

SVP Automotive & Manufacturing Industries, T-Systems International GmbH

Zum Vortrag:
weitere Informationen folgen schnellstmöglich


Zur Person:
Dr. Christian Hort verantwortet seit 1. Dezember 2020 als Senior Vice President das Segment für Automotive und die verarbeitende Industrie bei T-Systems International GmbH. Zu den Kunden gehören OEMs wie z. B. Daimler, VOLKSWAGEN, BMW, Stellantis, Airbus sowie führende Zulieferer, darunter z.B. Continental, Schaeffler, Vitesco und Bosch. Die ersten Berufsjahre arbeitete Hort in verschiedenen Positionen in der Entwicklung, in der Konzernstrategie sowie im Vertrieb beim Liechtensteiner Befestigungsspezialisten Hilti AG. Danach wechselte der promovierte Wirtschaftswissenschaftler in die Automobilzulieferindustrie zu Harman International. Dort bekleidete er über neun Jahre verschiedene leitende Funktionen im globalen Vertrieb. In seiner letzten Position verantwortete er das divisionsübergreifende globale Geschäft von Harman für die Daimler AG als General Manager.

Über T-Systems

Über T-Systems

T-Systems begleitet die Automobilbranche auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. Als einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie sowie digitalen Dienstleistungen entwickelt T-Systems branchenspezifische Lösungen für Automotive wie auch für den öffentlichen Sektor, das Gesundheitswesen sowie die Transport- und Logistikbranche. Die Großkundensparte der Telekom bietet integrierte Ende-zu-Ende Lösungen vom sicheren Betrieb klassischer IT-Infrastrukturen zu Multi-Cloud-basierten Architekturen, maßgeschneiderten Plattformen und Anwendungen sowie neuen Geschäftsmodellen. Als langjähriger Technologie- und Innovationspartner der Autoindustrie fließen bei T-Systems technische Expertise und Prozesswissen zusammen. Mit Software-Kompetenz, Konnektivität, Back-end und mobilen Online-Diensten hat T-Systems die richtigen Komponenten für das vernetzte Fahrzeug der Zukunft.